Projekt Bahnhof Denklingen – Eröffnungsfeier, Teil 1

Bahnhofsfest Denklingen – 29.7. und 30.7.2006
Eröffnungsfeier des sanierten Bahnhofsgebäude von Denklingen, Einzug der Initiative Fuchstal-Bahn und dem VCP Lechrain in ihr neues Vereinsheim
Am 29.7. kam als Höhepunkt ein Sonderzug der BOB aus München zum Bahnhofsfest in Denklingen. Kurz nach Ankunft des Zuges sangen die kleinen Pfadfinder das neue Fuchstalbahn-Lied. Die Ehrengäste, Frau Horber (Bgm. Denklingen), Herr Dr. Zeller (Bgm. Schongau) und Herr Seeger (Geschäftsführer BOB) hielten eine Rede vor zahlreichen Leuten. Anschließend gab es eine kurze Fahrt mit dem Kinderland-Integral von Denklingen nach Kinsau und zurück. Im Bahnhof konnten die renovierten Räumlichkeiten der IFB und des VCP besichtigt werden. Eine Bilderausstellung über die aufwendigen Arbeiten am Bahnhof unterstrich, was dort von den Mitgliedern geleistet wurde. Während des gesamten Tages konnten die Draisinen der Draisinenfreunde Bayern bewundert werden, die Kindereisenbahn der Eisenbahnfreunde Kaufbeuren drehte ihre Runden, und auf dem Bahnhofsvorplatz gab es Bier vom Fass, Gegrilltes, Kaffee und Kuchen etc.
Den ersten Festtag ließen die „LesDerhosn“ musikalisch ausklingen.

Samstag, 29.07.2006:

bhf_50
Eröffnungsfeier am Bahnhof, nach Ankunft des Sonderzuges.
bhf_51
bhf_52
bhf_53
Heino Seeger (Geschäftsführer BOB) und Dr. Zeller (Bgm. Schongau).
bhf_54
Sonderfahrt Denklingen-Kinsau und zurück.
bhf_55
bhf_56
bhf_57
Frau Horber (Bgm. Denklingen) im Sonderzug.
bhf_58
bhf_59
bhf_60
bhf_61
bhf_62
bhf_63
bhf_64
bhf_65
Denklinger Bahnhofsvorsteher Günter Gruber.
bhf_66
Kurz vor der Abfahrt des Sonderzuges zurück nach München.
bhf_67
bhf_68
bhf_69
Kindereisenbahn der Eisenbahnfreunde Kaufbeuren.
bhf_70

Bilder: © Michael Weberschock, Lutz Lehner, Stefan Geisenfelder und Martin Kayser 2006

Weiter zu den Fotos der Eröffnungsfeier (Teil 2)…
Zurück zur Auswahl