Aktuelle Termine

Derzeit sind uns keine neuen Sonderfahrten bekannt und auch wir von der Initiative Fuchstalbahn e.V. werden 2017 keine Fahrt durch führen.

130 Jahre Fuchstalbahn – Dampf-Sonderfahrt am 3. Oktober 2016

Aktuell 22.9.16: Die Fahrt ist abgesagt, da keine Dampflok zur Verfügung steht !!!

Das Bayerische Eisenbahnmuseum plant für Montag, 3. Oktober 2016 eine Dampflokfahrt von München-Pasing über Starnberg – Weilheim – Peißenberg nach Schongau mit dem „Pfaffenwinkel-Express“.

Anläßlich des 130-jährigen Jubiläums der direkten Bahnstrecke Augsburg-Schongau soll es von Schongau aus dann eine Pendelfahrt mit dem Dampfzug über die Fuchstalbahn Hohenfurch -Denklingen – Landsberg/Lech und weiter über die Lechfeldbahn bis Augsburg und zurück geben.

Weitere Infos beim Bayerischen Eisenbahnmuseum – die Buchung ist schon möglich!

http://www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de/index.php/infomaterial

Mitgliederversammlung 2016

Am Dienstag 15. März 2015 um 19:00 Uhr findet im Schongauer Brauhaus unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.  Auch interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Themen u.a. Kauf Schienenbus-Beiwagen, Arbeitseinsätze, Sonderfahrten

2015:

Goldener Oktober – Schienenbusfahrten von Augsburg über Landsberg nach Schongau und zurück!

Am Samstag 3. Oktober und Samstag 10. Oktober 2015 fahren wir wieder mit der zweiteiligen  Schienenbusgarnitur über die Fuchstalbahn!FTB  998 880D-OEF - 998 250D-PBE - 796 724D-HWB - 798 622D-PBE - Fuchstalbahn - 0577Start- und Endpunkt wird der Bahnpark Augsburg sein mit Zustiegmöglichkeit am Hauptbahnhof Augsburg. Dann geht´s über die Lechfeldbahn bis Kaufering, ab Landsberg befahren wir dann unsere Hausstrecke die „Fuchstalbahn“ über Unterdiessen, Asch/Leeder (Gemeinde Fuchstal), Denklingen und  Hohenfurch (Achtung kein Halt in Kinsau! nur in Hohenfurch!) bis nach Schongau!

Wir pendeln dann dreimal von Schongau nach Landsberg und zurück.

Abfahrt Augsburg Hauptbahnhof 8:18 Uhr

Abfahrtszeiten in Landsberg Richtung Schongau: 9:05, 10:59 und 14:10 Uhr
Richtung Augsburg 15:52 Uhr immer Gleis 2

in Schongau Richtung Landsberg Gleis 4 10:11, 13:15 und 15:05 Uhr
Ankunft Augsburg Hauptbahnhof 16:35 Uhr

Bitte immer 15 Minuten vor Abfahrt am Bahngleis sein, da sich die Abfahrtszeiten kurzfristig verschieben können!

Fahrkarten wie immer direkt im und am Zug bzw. am Bahnhof Landsberg im Vorverkauf! einfache Einzelfahrt Kinder 5 Euro, Kurzstrecke (max 2 Zwischenhalte) Erwachsener 7 Euro, Langstrecke 12 Euro, XL-Strecke A-SOG 22 Euro, Familienkarte 2 Erwachsene + 2 Kinder 22 Euro,

Fahrplan zum vergrößern Anklicken!

Fahrplan 3.+10.10.15

gesamter Prospekt:

Fahrplan Schienenbus 2015 (2)

SONDERFAHRTheidelberg-384709_1280

VOM 18.09 – 20.09.2015

INS ROMANTISCHE HEIDELBERG

 Fahren Sie mit dem historischen Schienenbus

 VT 98 mit Steuerwagen aus den 50/ 60er Jahren.

Unser geplantes Programm

Freitag, 18.09

Eigen-Anreise mit der DB/BRB oder PKW nach Augsburg. Dort besteigen wir um ca. 13.00 Uhr unseren VT 98 und Fahren nach Heidelberg. Nach dem Beziehen unseres Hotels ist der Abend  zur freien Verfügung.FTB  998 880D-OEF - 998 250D-PBE - 796 724D-HWB - 798 622D-PBE - Fuchstalbahn - 0577

Samstag, 19.09

Nach dem Frühstück kann der Vormittag für eine Schifffahrt ins Neckartal oder einen Einkaufsbummel genutzt werden. Um ca. 14.00 Uhr treffen wir uns zu einer Stadtführung mit Besuch des Heidelberger Schlosses, im Schloß ist u.a. die Schongauer Stadt Apotheke zu sehen.

Um 18.00 Uhr treffen wir uns und gehen gemeinsam zum Essen ins „Schnookeloch“, wo wir den Abend in fröhlicher Runde verbringen. Um 22.00 Uhr besteht dann die Möglichkeit das Schloss in Flammen anzuschauen.

Sonntag, 20.09

Achtung – Fahrplanänderung! Auf Grund betriebstechnischer Abläufe fahren wir um ca.  11 Uhr in Heidelberg ab und halten in Göppingen gegen 13 Uhr nur kurz zum Aus/Zustieg!!!

Früh aufstehen! Nach dem Frühstück fahren wir um ca. 6 Uhr mit unserem VT 98 nach Göppingen zu den Märklin Tagen mit der 32. Internationalen Modelleisenbahnausstellung. Bis zu 60.000 Besucher werden dort erwartet, es gibt große und kleine Bahnen zu sehen! Am Nachmittag fahren wir gemütlich wieder nach Augsburg. Ankunft ca. 20 Uhr

Anmeldung bis 21.08.2015 mit beigefügtem Anmeldeformular bei unserem 2. Vorstand Stefan Maier im Bahnhof Schongau, den Sie für Rückfragen unter Tel: 0151 / 51 75 80 24 erreichen!

Anmeldeformular und Programm SonderfahrtHeidelberg (2) – Anmeldefrist bis 11.9.15 verlängert!!!

Einzelfahrkarten direkt am und im Zug erhältlich, aber bitte voranmelden z.B. telefonisch, E-Mail oder Facebook-Nachricht.

Die Fahrt findet ab 15 Personen statt. Achtung: Änderungen vorbehalten, endgültige Fahrzeiten können wir erst nach Genehmigung durch die Deutsche Bahn bekanntgeben! Deshalb bitte unbedingt am Anmeldeformular die E-Mail eintragen, damit wir die Fahrzeiten kurzfristig mitteilen können!

 

 

 

Sonderfahrten am 1. August bis nach Augsburg!

Wir fahren am Samstag, 1. August dreimal von Schongau nach Landsberg, der letzte Zug fährt sogar bis Augsburg Hauptbahnhof!

Fahr mit dem roten Schienenbus auf der sonst für Personenverkehr gesperrten Fuchstalbahn und genieße die nostalgische Fahrt.

Fahrplan Fahrtrichtung Schongau –> Landsberg (Augsburg) – Auf Bild klicken!

Abfahrt Schongau 10:11, 13:15, 15:03 Uhr
Abfahrt Schwabniederhofen (Hohenfurch) 10:17, 13:21, 15:10 Uhr
Abfahrt Denklingen 10:31, 13:25, 15:34 Uhr
Abfahrt Asch/Leeder 10:36, 13:42, 15:31 Uhr
Abfahrt Unterdiessen 10:42, 13:48, 15:37 Uhr
Landsberg an 10:53, 13:59 und 15:48 Uhr

letzter Zug Landsberg ab 15:52 , Augsburg Hbf an 16:36 Uhr

Beachte: Die Unterwegshalte sind nur Bedarfshalte, d.h. wenn Du Aussteigen willst, unbedingt beim Schaffner melden, und wenn Du zusteigen willst, deutlich am Bahngleis stehen.

Fahrplan 1.8.15 SOG-LL-A

Fahrtrichtung Landsberg –> Schongau:

Landsberg ab 10:59 und 14:10 Uhr
Unterdiessen ab 11:11, 14:22Uhr
Asch/Leeder ab 11:18, 14.29 Uhr
Denklingen ab 11:24, 14:35 Uhr
Schwabniederhofen (Hohenfurch) ab 11:36, 14:47 Uhr
Schongau an 11:45, 14:56 Uhr

Fahrplan 1.8.15 A-LL-SOG

Beachte: Die Unterwegshalte sind nur Bedarfshalte, d.h. wenn Du Aussteigen willst, unbedingt beim Schaffner melden, und wenn Du zusteigen willst, deutlich am Bahngleis stehen.

Fahrpreise wie beim Ruethenfest: Kurzstrecke 7 Euro, Lang 12 Euro, Kinder 5 Euro, Familienkarte 22 Euro.

 

 

Ruethenfest-Shuttle

 

 

Ruethenfest-Shuttle 25./26. Juli 2015

Traditionell befährt die Initiative Fuchstalbahn die Bahnstrecke Schongau – Landsberg am Hauptfestwochenende des Ruethenfestes, dieses Jahr am 25. und 26. Juli.

Attraktion wird ein mehrteiliger roter „Schienenbus“ VT 98 sein, der zwischen Schongau und Landsberg pendelt. Wir empfehlen dringend bei der Hinfahrt den früheren Zug (SOG ab 9:32/10.32) und bei der Rückfahrt den späteren Zug (LL ab 19:05) zu nutzen, da wir mit einem großen Andrang rechnen und im Schienenbus eine begrenzte Anzahl an Plätzen besteht. Am Samstag fahren wir auch abends! Sie können also nach dem Umzug noch die mittelalterliche Atmosphäre in Landsberg geniessen! Das Programm zum Ruethenfest finden sie hier.

Hier der Fahrplan – Foto anklicken für größere Ansicht! (Achtung Änderungen kurzfristig möglich!) Fahrräder können nicht transportiert werden! Begrenzte Sitzplatz-Kapazität!

Fahrkarten gibt´s direkt am und im Zug!

Fahrplan SOG-LLFahrplan LL-SOG

Änderungen vorbehalten! Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor Abfahrt am Bahnhof ein und informieren Sie sich aktuell auf dieser Homepage oder facebook.com/fuchstalbahn!

Fahrplan Ruethenfest 25-26.7.2015

Übrigens: Auch am Samstag, 1. August werden Pendelfahrten zwischen Schongau und Landsberg stattfinden! Näheres bald hier!

Fahrkarten: Erwachsene einfach 7 Euro (2 Haltestellen) oder 12 Euro (Langstrecke), Kinder bis 15 Jahre immer 5 Euro pro Strecke. Keine Ermäßigung für BahnCard, Schwerbehinderung oder BayernTicket! Fahrräder 3 Euro, aber Transport nur im Frühzug oder Spätzug möglich, keine Platzgarantie. Wenn möglich, bitte mit faltbaren Buggys, keine großen Kinderwagen, da der Platz doch sehr beengt ist.

Kartenvorverkauf an den Bahnhöfen in Landsberg und Schongau, Schongauer Brauhaus, Schongauer Nachrichten und Süße Hanni Schongau.

Fahrkarten ansonsten direkt bei den Zugbegleitern am und im Schienenbus!

Fahrpreise: (Bild anklicken!)

FahrkartenpreiseLangenneufnach 798 XXX+998 XXX+998 XXX 210889 Nto6060 b

Weiter Infos zum Ruethenfest www.ruethenfest.de

Ruethenfest